Schachtelhalm
Bild 1
Bild 1

Autorenprofil

Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Kräutermedizin und Phytotherapie, seit 1996 in eigener Praxis in Bern. Vorträge und Seminare zu Heilkräutern und Wildnispädagogin. Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Kräutermedizin und Phytotherapie, seit 1996 in eigener Praxis in Bern. Vorträge und Seminare zu Heilkräutern und Wildnispädagogin. Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Lehrte als Dozent an verschiedenen Universitäten und hat zahlreiche Bücher publiziert, die zu erfolgreichen Longsellern wurden. Er lebt auf einem Einödhof im Allgäu.

Klappentext

Die archaische Familie der Schachtelhalme führt zurück in die Urzeiten der ersten Bewohner der Erde. Eine besondere, beruhigende Heilkraft geht von dieser Pflanze aus, die wohl damit zusammenhängt, dass sie alle bisherigen Erdkatastrophen überlebt hat. Es ist, als ob sie in weiser Gelassenheit durch Einfachheit und Struktur auch heilkundlich vieles wieder ins Lot bringt. Schachtelhalm enthält viel Kieselsäure, er hilft bei Erkrankungen von Haut, Schleimhäuten, Haar, Niere und Blase, Magen-Darm-Trakt, Bewegungsapparat, in der Geburtshilfe und bei psychischen Beschwerden. Dieses Buch beschreibt umfassend die volksheilkundlichen und wissenschaftlich erforschten Heilwirkungen der einzelnen Arten wie Acker-, Winter-, Wald-, Riesenschachtelhalm und weiteren. Viele heilkundliche Rezepte und wohltuende Kosmetikzubereitungen lassen sich nicht nur aus Ackerschachtelhalm, sondern auch aus den anderen Arten herstellen. Hinzu kommen interessante Verwendungsmöglichkeiten in der Küche als mineralienreiches Superfood und der Einsatz als praktischer Helfer im Haushalt.Mit einem Vorwort von Wolf-Dieter Storl.
ORBISANA GTIN: 9783038009993

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung zu:
"Schachtelhalm"

sehr gut erklärte Wirkweisen sowie ausgesprochen vielfältige Rezepte und Anwendungen

Marianne Ruoff vermittelt in diesem Buch die Geschichte der Urzeitpflanze Schachtelhalm, stellt verschiedene Arten sowie deren Wirkung vor. Sehr ausführlich widmet sich die Autorin, die übrigens als Dr. med. / Fachärztin für Allgemeinmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Phytotherapie/Pflanzenheilkunde tätig ist, sich der Wirkung und den Heilanwendungen verschiedener Schachtelhalmpflanzen.

Von äußerlichen und inneren Heilanwendungen, von der Nutzung in der Kosmetik, der Küche und im Haushalt finden sich ausgesprochen viele und vielseitige Rezepte, die sich allesamt gut nacharbeiten lassen, da sie sehr gut erklärt wurden und kein Spezialzubehör von Nöten ist.

Mich begeistert ganz besonders die Herstellung des Schachtelhalm „Matcha“ Pulvers, das nicht so bitter wie der übliche Matcha schmeckt, sich aber genauso einsetzen läßt, beispielsweise als Tee, zur Würzung oder in Pfannekuchen. Sehr ansprechend finde ich u.a. auch die Deo-Varianten, die Rasier-/ Seife, das Haarfit-Pulver, das meine Kurpackungen mit Henna ablösen wird sowie die Ackerschachtelhalm-Handcreme.

Aber genaugenommen enthält das Buch sehr viel mehr Anleitungen und Rezepte, die ich nacharbeiten werde – nun kann ich mich auch darüber freuen, in meinem Garten genügend Ackerschachtelhalm zu finden; einigen habe ich noch getrocknet im Vorrat und konnte direkt loslegen. Aber auch „wild“ sammeln läßt es sich ja recht einfach; auch hierzu enthält das Buch zahlreiche Tipps.

Insgesamt finde ich das Buch einfach Klasse; es bietet soviel mehr als nur die üblich bekannten Wirkweisen zur Gewebestraffung, Haar- und Nagelstärkung. Ich bin begeistert und würde das Buch unbedingt weiterempfehlen.

sehr gut erklärte Wirkweisen sowie ausgesprochen vielfältige Rezepte und Anwendungen

Marianne Ruoff vermittelt in diesem Buch die Geschichte der Urzeitpflanze Schachtelhalm, stellt verschiedene Arten sowie deren Wirkung vor. Sehr ausführlich widmet sich die Autorin, die übrigens als Dr. med. / Fachärztin für Allgemeinmedizin, Traditionelle Chinesische Medizin und Phytotherapie/Pflanzenheilkunde tätig ist, sich der Wirkung und den Heilanwendungen verschiedener Schachtelhalmpflanzen.

Von äußerlichen und inneren Heilanwendungen, von der Nutzung in der Kosmetik, der Küche und im Haushalt finden sich ausgesprochen viele und vielseitige Rezepte, die sich allesamt gut nacharbeiten lassen, da sie sehr gut erklärt wurden und kein Spezialzubehör von Nöten ist.

Mich begeistert ganz besonders die Herstellung des Schachtelhalm „Matcha“ Pulvers, das nicht so bitter wie der übliche Matcha schmeckt, sich aber genauso einsetzen läßt, beispielsweise als Tee, zur Würzung oder in Pfannekuchen. Sehr ansprechend finde ich u.a. auch die Deo-Varianten, die Rasier-/ Seife, das Haarfit-Pulver, das meine Kurpackungen mit Henna ablösen wird sowie die Ackerschachtelhalm-Handcreme.

Aber genaugenommen enthält das Buch sehr viel mehr Anleitungen und Rezepte, die ich nacharbeiten werde – nun kann ich mich auch darüber freuen, in meinem Garten genügend Ackerschachtelhalm zu finden; einigen habe ich noch getrocknet im Vorrat und konnte direkt loslegen. Aber auch „wild“ sammeln läßt es sich ja recht einfach; auch hierzu enthält das Buch zahlreiche Tipps.

Insgesamt finde ich das Buch einfach Klasse; es bietet soviel mehr als nur die üblich bekannten Wirkweisen zur Gewebestraffung, Haar- und Nagelstärkung. Ich bin begeistert und würde das Buch unbedingt weiterempfehlen.
Nicht verifizierte Bewertungen

Schachtelhalm

Artikelnummer: 108748992
Dr. med., Fachärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur, Traditionelle Chinesische Kräutermedizin und Phytotherapie, seit 1996 in eigener Praxis in Bern.

Auf Lager

Lieferdauer ca. 3-5 Werktage
27,00 €
Preis inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Zur Merkliste hinzufügen
Drucken
Artikel teilen
Zur Merkliste
teilen
Zahlungsmöglichkeiten:
Mastercard Visa Paypal Rechnung
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5 € Willkommensgutschein sichern.
Ich möchte künftig mit dem Orbisana-Newsletter per E-Mail über Neuheiten, aktuelle Angebote, Aktionen und weitere Themen rund um Gesundheit informiert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit am Ende eines Newsletters widerrufen. Zur Datenschutzerklärung.